Führung

Auf unserem ProSpecieRara Arche-Hof bieten wir die Gelegenheit, seltene Tiere in ihrer natürlichen Umgebung auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zu erleben, wo sie artgerecht gezüchtet und gehalten werden. Die alten Haustierrassen werden vorgestellt, Vor- und Nachteile der alten Rassen erläutert, Erklärungen zur Lebend-Gen-Erhaltung. Wir zeigen ihnen viele Lebensräume von Tieren und Pflanzen und laden sie ein, die unendliche Schönheit der Natur zu schauen, zu fühlen, zu riechen, zu hören und zu bestaunen.

ProSpecieRara ist auf vielen Gebieten aktiv – einige Projekte begleiten uns schon seit vielen Jahren, andere sind in den vergangenen Jahren neu dazugekommen. Unser Archehof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb im Haupterwerb, der die Erhaltungsarbeit im Sinn von ProSpecieRara in den Betriebsablauf einbindet. Wir züchten alte und gefährdete Nutztierrassen und nutzen deren Produkte. Der Anbau von ProSpecieRara-Kulturpflanzen (Obstbäumen) stellt eine interessante Ergänzung zu den Tierpräsentationen dar. Wir vermitteln Inhalte zu gefährdeten Nutztierrassen und Pflanzensorten sowie der Tätigkeit und Zielsetzung von ProSpecieRara. Als Archehof möchten wir Dreh- und Angelpunkt für regionale Aktivitäten sein, Aufmerksamkeit bei Presse, Rundfunk und Fernsehen finden und somit ein wichtiger Multiplikator im Bestreben zur Erhaltung der Rassenvielfalt sein.